Krankenhaus IT Spezialist und Profi für Medizintechnik - Andres Data

Medizintechnik / Krankenhaus IT-Spezialist Andres Data

Im Dienste der Medizin: Krankenhaus IT- und PC-Lösungen vom Spezialisten

PC-Lösungen für die Medizintechnik - die Krankenhaus IT
Für Krankenhäuser und Kliniken, die sich dem allgemeinen Kostendruck stellen und dennoch intensive Patientenüberwachung durchführen müssen, ist die präzise und schnelle Verwaltung bzw. Darstellung von Patientendaten ein entscheidender Faktor. Egal, wo Sie sich im Krankenhaus befinden: Unsere Systeme können überall eingesetzt werden.

PC-Lösungen für die Medizintechnik

Andres Data - Spezialist für Medizintechnik und Krankenhaus-IT

Krankenhaus-IT- und PC-Lösungen: Beispielprojekt Universitätsklinikum Tübingen

T15-PC im Einsatz
Der T15-PCOX ist als Intensiv- und Narkosedokumentationssystem am Universitätsklinikum Tübingen im OP- und Intensivbereich im Einsatz. Die Abteilung Medizinische Informationstechnik (MIT) führte im Vorfeld umfangreiche Vergleichstests durch. Die ermittelten Vorteile des T15-PCOX: Er erwärmt sich kaum, ist geräuschlos und wartungsarm.

T15-ERGO

Ergonomie plus hohe Flexibilität!
Der T15-ERGO verfügt als kompletter Panel-PC über 15" TFT, CPU-Einheit sowie Laufwerke, die von unten zugänglich sind. Das heißt, das System ist ohne weiteres Umgehäuse vor äußeren Einflüssen wie Staub und Feuchtigkeit geschützt. Gleichzeitig stehen zwei Erweiterungssteckplätze zur Verfügung.

T15-PC

Keimfreiheit plus optimalen Schutz!
Der T15-PC ist komplett geschlossen und damit gut desinfizierbar. Es kommt zu keinem Luftaustausch mit dem Geräteinneren. Damit ist das System nicht nur geschützt vor Staub und Feuchtigkeit, sondern auch absolut geräuschlos. 

Der T15-PC65 verfügt über eine Kabeldurchführung durch einen Flanschanschluss, wodurch auch diese robust und gut geschützt sind. 

Bei dem T15-PCOX ist das Anschlussfeld an der Unterseite des Systems zugänglich.

Auslegungsvarianten der Systeme im medizinischen Umfeld

Variante I: System CE-konform:

Im Rahmen der Entwicklung und Fertigung unserer Geräte für vielfältige Einsatzzwecke legen wir die Systeme CE-konform aus. Es handelt sich hierbei um die meist eingesetzte Variante bei PC-Systemen im medizinischen Umfeld.

Variante II: System gemäß den Anforderungen Ihrer Risikoanalyse:

Wir stellen sicher, dass die Grenzwerte auf Kundenwunsch für die DIN EN 60601 eingehalten werden. Bauteile, Prüfungen und Dokumentation auf Wunsch nach DIN EN 60601

• Netzteil nach DIN EN 60601 [optional]
• optisch isolierter Touch [optional]
• optisch isoliertes Netzwerk und Schnittstellen [optional]
• Sicherheitstechnische Prüfung nach IEC 601/602, Baumusterprüfung
• Kunde muß selbst entscheiden welches RISIKO er dabei trägt
• Prüfung kann durch Kunden oder durch uns erfolgen
• Technische Dokumentation aller Bauteile + TÜV Zertifikate
• Wichtig: Nach Betreiberverordnung ist der Käufer verpflichtet, selbst eine Prüfung nach VDE durchzuführen

Variante III: Zertifizierung nach MPG

Eine komplette Zertifizierung nach dem "Medizinproduktegesetz" (MPG), welches ein Medizinprodukt beschreibt, wird von einer unabhängigen Behörde (Zertifizierer) geprüft und muss nach den Bauteilen immer gleich sein. Sobald sich das System signifikant ändert, muss es neu zertifiziert werden. Bauteile, Prüfungen und Dokumentation nach DIN EN 60601:

• Netzteil nach DIN EN 60601
• optisch isolierter Touch
• Mindestabstandsmaße für die Verkabelung müssen eingehalten werden
• Baumusterprüfung
• Sicherheitstechnische Abnahme
• Gerätebuch

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern. Ihre Andres Data GmbH - Daten- & Netzwerklösungen und Spezialist für DATEV, Citrix, VMWare und SAGE

Copyright 2019 - @ndres Daten- und Netzwerklösungen GmbH & Co. KG - Klingenhagen 15 - 48336 Sassenberg
Telefon: 02583 300500 - Telefax: 02583 3005020 E-Mail: info@andres-data.de - Internet: www.andres-data.de

Konzept - Design - Programmierung / Agentur Scholz.