Sichere Datenarchivierung mit Andres Data

Sichere Datenarchivierung mit Andres Data

Wir sorgen für eine sichere Datenarchivierung. Damit Sie auch morgen noch finden, was Sie vor Jahren gespeichert haben.

Die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer Daten wird auf verschiedenste Weise bedroht und ggf. auch angegriffen:

• versehentliches Löschen oder Zerstören
• Sabotage von Innen oder von Außen
• Computerviren/Hardware-Ausfälle
• unbefugter Zugriff oder
• unbefugte Veränderung von Daten

Wir sorgen für eine zuverlässige und systematische Sicherung Ihrer Daten. Gemeinsam mit unseren Kunden erarbeiten und realisieren wie Sicherheits- und Zugriffskonzepte.


Methoden der Datensicherung: Wie wird gespeichert?

Volldatensicherung

Bei der Volldatensicherung werden sämtliche zu sichernden Dateien zu einem bestimmten Zeitpunkt auf einen zusätzlichen Datenträger gespeichert.

Vorteil:
Alle Daten liegen komplett vor. Sie müssen bei der Wiederherstellung der Dateien nicht lange suchen.

Nachteil:
Je nachdem, wie viele Daten Sie speichern, kann die Volldatensicherung sehr zeitaufwändig sein und viel Platz auf dem Speichermedium verbrauchen.

Inkrementelle Datensicherung

Dazu müssen Sie einmal eine Volldatensicherung durchführen. Danach werden nur noch die Dateien gesichert, die sich seit der letzten Volldatensicherung bzw. seit der letzten inkrementellen Datensicherung verändert haben.

Vorteil: 
Sie sparen Speicherplatz und brauchen weniger Zeit für die Datensicherung.

Nachteil: 
Was Sie an Zeit bei der Datensicherung sparen, müssen Sie im Zweifelsfall bei der Wiederherstellung der Daten einplanen. Denn im Bedarfsfall müssen Sie zunächst die letzte Volldatensicherung auf das System übertragen. Anschließend müssen alle nach der Volldatensicherung angefertigten inkrementellen Datensicherungen eingespielt werden. Auch wenn nur eine einzelne Datei wiederhergestellt werden soll, ist der Aufwand gegenüber der Volldatensicherung höher, da Sie alle inkrementellen Datensicherungen und vielleicht sogar die letzte Volldatensicherung durchsehen müssen, um die aktuelle Version einer Datei zu finden.

Differentielle Datensicherung

Auch dazu müssen Sie einmal eine Volldatensicherung durchführen. Danach werden bei jeder differentiellen Datensicherung alle Daten gesichert, die sich seit der letzten Volldatensicherung verändert haben.

Vorteil: 
Die Wiederherstellung der Dateien ist im Bedarfsfall unkomplizierter und schneller. Sie müssen dann nur die letzte Volldatensicherung und die aktuelle differentielle Datensicherung parat haben.

Nachteil: 
Gegenüber der inkrementellen Datensicherung brauchen Sie mehr Zeit und Platz auf dem Speichermedium.

Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen gern. Ihre Andres Data GmbH - Daten- & Netzwerklösungen und Spezialist für DATEV, Citrix, VMWare und SAGE

Copyright 2019 - @ndres Daten- und Netzwerklösungen GmbH & Co. KG - Klingenhagen 15 - 48336 Sassenberg
Telefon: 02583 300500 - Telefax: 02583 3005020 E-Mail: info@andres-data.de - Internet: www.andres-data.de

Konzept - Design - Programmierung / Agentur Scholz.